Abnehmen im Schlaf – Schlank durch Ernährungsumstellung

Abnehmen im Schlaf – Schlank durch Ernährungsumstellung

Die Grundlage der Logi Methode ist viel Eiweiß und gesunde Fette. Ausgetüftelt wurde die Logi Methode von Ernährungswissenschaftler Nicolai Worm. Der Speiseplan bietet viel Tierisches Protein und Gemüse. Auf Kohlenhydrate wird bei der Logi Methode fast gänzlich verzichtet.

Wie bei der Glyx Diät steht auch bei der Logi Methode der Glykämische Index im Vordergrund, also im Grunde nichts neues. Wer den Glykämischen Index kennt weiß das es hierbei darum geht den Blutzuckerspiegel niedrig zu halten. Den wenn der Blutzuckerspiegel rapide ansteigt steigt auch unser Insulin in die Höhe.

Die Folgen sind Heißhunger und unerwünschtes Hüftgold.Genau dies wohlen wir allerdings vermeiden. Das wirklich gute an der Logi Methode ist das die Menge der Kalorien so wie der Nährstoffgehalt nicht wirklich wichtig sind, Daher ist auch mal schlemmen erlaubt, zumindest so lange man keine Lebensmittel zu sich nimmt die den Blutzuckerspiegel in die Höhe treibt.

Folgende Lebensmittel stehen auf der Liste

Verschiedene Fleischsorten, viel Fisch und Gemüse aber auch Natur und Basmati Reis sind erlaubt. Auch einige Milchprodukte sind erlaubt. Auf bestimmte Brotsorten so wie Produkte mit raffinierten Mehl sollte man bei der Logi Methode verzichten.

Fazit

Von dem einen zu viel und von dem anderen zu wenig! Die Menge an Fetten sind aus Wissenschaftlicher Sicht einfach zu hoch. Die hohen Mengen Eiweiß können sogar Gesundheitlich belasten da die Nieren so große Mengen nur schwer abbauen können. Eine Empfehlung für die Logi Methode können wir daher nicht aussprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Abnehmen beim Schlafen Team